Vier Sterne für den i-MiEV

miev

Als weltweit erstes Elektromobil wurde jetzt der MITSUBISHI i-MiEV von der Euro NCAP getestet und einem Crashtest unterzogen. Das Urteil: Vier Sterne. 

Auch dies sicher ein Grund, warum die yoove Mobility GmbH in Berlin mit der deutschlandweit ersten Vermietung von Elektroautos startete.

Inspiration bei Autohaus Hadad

cl

Das Beraterunternehmen „Schaltzeit“ führte vor einiger Zeit einen Inspirationstag für Fahrzeugentwickler eines großen Automobilkonzerns durch. Thema des Work-Shops „Innovationsrallye“ war die Zukunft der Mobilität. Viel Freude verbreitete vor allem einer unserer i-MiEV. Passend zum Leitthema wurden Vorträge gehalten.

Der 1. Tag der Elektromobilität – ein voller Erfolg

tde

Es ging rund im Autohaus Hadad. Am 17.9.2012, dem 1. Tag der Elektromobilität sahen und erlebten viele Gäste Fahrspaß der besonderen Art. Auf unterschiedlichsten E-Mobilen waren die Besucher unterwegs.

Ob i-MiEV, eTukTuk, Pedelec, E-Fahrrad, Segway, E-Laster, E-Roller, ferngesteuertes Elektromodellauto – hier konnten alle Fahrzeuge ausprobiert werden. Und das kam gut an.

Ein Arzt kommt ins Schwärmen

keweloh bild 3

Seit einiger Zeit ist auch ein Arzt aus Berlin stolzer Besitzer eines i-MiEV, dieses zugleich sparsamen, starken und schönen Elektroautos. Auf unsere Nachfrage, nach seinen Erfahrungen mit dem neuen Fahrzeug, sendete uns der Internist eine enthusiastische E-Mail:

„Die ersten Kilometer waren super. Ich bin weiterhin begeistert.

Autohaus Hadad war im Fernsehen

zdf gross

Anfang Mai 2011 besuchte uns ein Fernsehteam des ZDF. Für die Sendung Frontal 21 stand unser Geschäftsführer, Guido Riemann, den Journalisten vor laufender Kamera zum heiß diskutierten Thema Elektromobilität Rede und Antwort.

Da waren die Reporter beim Autohaus Hadad genau an der richtigen Adresse. Schließlich engagiert sich das Autohaus stark im Bereich dieser besonders zukunftsträchtigen Technologie.

Autohaus Hadad mit dem i-MiEV am Bundestag

bundestag gross

Am 7. Juli 2011 hatten Mitglieder des Arbeitskreises Energie der SPD die Gelegenheit, mit dem i-MiEV echte Elektromobilität zu erleben.
Ulrich Kelber, Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretender Vorsitzdender der SPD-Bundestagsfraktion nutzte die Spritztour, um sich einen ersten Eindruck vom Elektroflitzer zu machen. Und Eindruck hat der i-MiEV gemacht: Kelber war begeistert von der Geräumigkeit und der Alltagstauglichkeit des Elektroautos.